• Bottenbach

    Bottenbach

    Bottenbach

  • Bottenbach

    Bottenbach

    Bottenbach

  • Bottenbach

    Bottenbach

    Bottenbach

Bottenbacher Termine und Aktuelles

Termine 2021

Veranstaltungen Ortgemeinde und Vereine Bottenbach

Datum    

Veranstalter

Was? - Veranstaltung

Wo?

Wann

07. Jul

 

Ortsgemeinde

18.Gemeinderatssitzung

DGH

20:00

12. Jul

 

Förderverein Dorfgemeinschaft

Vortreffen Kerwe 2021

DGH

20:00

13. Jul

 

Ortsgemeinde

Anliegerversammlung Großer Busch

DGH

19:30

 

 

Sportverein

Sportwerbewoche

Sportplatz

 

16. Aug

20. Aug

Ortsgemeinde

Ferienfreizeit "Ferien in Bottenbach"

Schule

 

19. Sep

 

Förderverein Dorfgemeinschaft

1. Herbstmarkt

DGH

 

25. Sep

 

Förderverein Dorfgemeinschaft

1. Umwelttag "Rund um Bottenbach"

 

 

Sportverein Bottenbach e.V.

Am Samstag, den 12.06.2021 ist der Außenverkauf / Sonnenterasse am Sportplatz in der Zeit von 13.00 bis 16.00 Uhr geöffnet.
Für den kleinen Hunger, werden Würste von „Es Krebse“ gegrillt.

Des Weiteren ist die Sonnenterasse des Sportheims ab dem kommenden Sonntag, den 13.06.2021 wieder zu den gewohnten Zeiten von 10 bis 13 Uhr sowie von 18 bis 22 Uhr geöffnet.
Die Ausgabe erfolgt unter Einhaltung der Hygieneauflagen, das Tragen einer Mund-Nasen-Schutzmaske ist verbindlich.
Wir freuen uns auf Euch.
 

Ferienbetreuung in Bottenbach

Wie bereits mehrfach angekündigt, plant die Ortsgemeinde Bottenbach für die fünfte Woche der Sommerferien (16.08.2021 bis 20.08.2021) eine Ferienbetreuung für Kinder- und Jugendliche unter dem Motto „Ferien in Bottenbach“. Die Durchführung ist natürlich abhängig vom weiteren Verlauf der Corona-Pandemie. Allerdings bin ich zuversichtlich, die Freizeit wie geplant durchführen zu können.

Am 14.05.2021 hat das Land Rheinland-Pfalz eine neues „Hygienekonzepts für Einrichtungen und Angebote der Kinder- und Jugendarbeit und Jugendsozialarbeit in Rheinland-Pfalz“ veröffentlich. Das Konzept beruht auf den Regelungen der 20. Corona-Bekämpfungsverordnung (20. CoBeLVO) des Landes Rheinland-Pfalz und ist über folgenden Link abrufbar > https://corona.rlp.de/fileadmin/MFFJIV/CoronaUebersichtsseite_MFFJIV/20.CoBeVo_Hygienekonzept_Jugendarbeit_Jugendsozialarbeit_14_05_2021.pdf

Auf Grundlage dieses Konzeptes sind ab 2. Juni 2021 bei einer Sieben-Tage-Inzidenz an drei aufeinander folgenden Tagen von unter 165 Ferienfreizeiten bis zu 25 Personen (inkl. Betreuungspersonal) zulässig. Liegt die Inzidenz stabil unter 50 sind ist sogar eine höhere Anzahl von „getesteten“ Teilnehmern zulässig.

Zur Einhaltung des Konzeptes wird mit allen Teilnehmen täglich ein Schnelltest durchgeführt. Ein entsprechendes Kontingent an Schnelltests wird beschafft. Das Betreuungspersonal wird bis zum geplanten Termin der Ferienfreizeit über einen vollständigen Impfschutz verfügen.

Da aufgrund des harten Lockdowns die sozialen Kontakte der Kinder erheblich gelitten haben, ist die Durchführung von gezielten ortsnahen pädagogischen Angeboten, Ferienfreizeiten und Betreuungsangeboten in diesem Jahr besonders wichtig. Hinzukommt, dass viele berufstätige Eltern und Alleinerziehende für die Kinderbetreuung bereits einen Großteil ihres Jahresurlaubs aufgebraucht haben.

Geplant wird deshalb täglich von 9.00 bis 16.00 Uhr ein abwechslungsreiches Programm mit jeder Menge Spiel, Spaß und Kreativität. Eine Frühbetreuung ab 7.30 Uhr sowie eine Spätbetreuung bis 16.30 Uhr sind möglich. Die Freizeit findet auf dem Gelände des Sportvereins Bottenbach und/oder auf dem Gelände der Grundschule Bottenbach statt. Teilnehmen können Kinder von 6 bis 12 Jahre. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Die Zahl der Anmeldungen übersteigt die Zahl der verfügbaren Plätze. Einige Anmeldungen konnten deshalb nur auf die Warteliste genommen werden. Weitere Anmeldung können leider nicht mehr angenommen werden.

Der Teilnehmerbeitrag beläuft sich auf 50,- Euro pro Kind. Im Beitrag sind enthalten: Betreuung, Spiel- und Bastelmaterial, Mittagessen und Getränke, Versicherung, Schnelltestes und wenn möglich einen Tagesausflug mit dem Bus, inkl. Eintrittsgelder. Für Rückfragen stehe ich gerne zur Verfügung.

Umwelt- und Ernährungstag 2021

er Förderverein Dorfgemeinschaft e.V. erhält im Rahmen des Förderprogrammes „Bürgerprojekte“ der Lokale Aktionsgruppe (LAG) Leader Pfälzerwald eine Förderung in Höhe von 2.000,-- Euro

für die Durchführung eines Umwelt- und Ernährungstages. Leader wird durch den „Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums“ (ELER) finanziert. Der Aktionstag wurde in der Hoffnung auf eine baldige Entschärfung der Corona-Situation für den 25. September 2021

terminiert. Im Rahmen des Aktionstages mit vielfältigem Rahmenprogramm soll die Gemarkung Bottenbach von Müll und illegalen Ablagerung gesäubert werden. Beim Umwelt- und Ernährungstag sollen neben den Erwachsenen auch gezielt Kinder zur Mitwirkung angesprochen werden.

Neben dem Aspekt „Umweltschutz“ wird am Aktionstag auch ein Fokus auf eine gesunde Ernährung gelegt. Da Kinder in der Regel sehr neugierig sind und stets Neues probieren möchten, erwartet sie an verschiedenen Stationen interessante Informationen zu Umwelt und Natur sowie zu gesunder Ernährung. Es wird kostenlos eine große Vielfalt an gesunden Lebensmitteln angeboten. Durch eine bunte Auswahl sollen die Kinder dazu animiert werden, die gesunden Leckereien zu kosten. Ein ausgewogenes Mittagessen ist in der Veranstaltung inbegriffen. Dabei wird erklärt, warum eine ausgewogene Ernährung so wichtig ist

Die Aktion liefert in mehrfacher Hinsicht einen wichtigen Beitrag zur Schärfung des Umweltbewusstseins, für mehr Recycling, gegen Naturzerstörung, gegen Müll in der Landschaft und für eine ausgewogene Ernährung. In die Aktion sollen weitere Vereine und Organisationen wie z.B. die Jugendfeuerwehr, der Förderverein Jugendfußball und die örtlichen Landfrauen eingebunden werden.

Die Durchführung des Aktionstages Ende September beachtet auch die Brut- und Setzzeiten von Wild und Vögel. Die Teilnahme ist kostenlos. Jeder Teilnehmer erhält als kleines Andenken ein nützliches Recyclingprodukt geschenkt.

Bausätze für die Nistkästen an Grundschule übergeben

Die Grundschule Bottenbach, der Förderverein Dorfgemeinschaft Bottenbach e.V. und die Ortsgemeinde Bottenbach möchten einen Beitrag zum Natur- und Artenschutz leisten und insbesondere unseren Kindern vermitteln warum Natur- und Artenschutz so wichtig für uns alle ist.

Der Förderverein Dorfgemeinschaft Bottenbach e.V. übergab diese Woche die Bausätze für die Nistkästen an die Grundschule. Hier sollen die Kinder diese selbst zusammenbauen.

Die fertigen Nistkästen können auf dem Schulgelände aufgehängt oder von den Kindern mit nach Hause genommen werden. Darüber hinaus erhalten alle Bottenbacher Kinder im Alter von 6 bis 14 welche nicht bzw. nicht mehr in die Grundschule Bottenbach gehen und zur entsprechenden  Altersgruppe gehören, einen Bausatz zum selbst aufbauen geschenkt. Eine entsprechende Anleitung zum Aufbau sowie zum sinnvollen Aufhängen wird zur Verfügung gestellt.

Ich bitte alle Eltern und Kinder bis 14 Jahre, welche nicht mehr in die Grundschule gehen aber trotzdem Interesse an einem Bausatz haben sich bei mir (0172-9074711 oder webklaus(at)gmx.de) zu melden. Die Bausätze werden kostenlos zur Verfügung gestellt und sollten aufgrund der anstehenden Brut- und Nistzeit bis Ende März aufgehängt werden.

 

100 Nistkästen für Vögel

Die Grundschule Bottenbach, der Förderverein Dorfgemeinschaft Bottenbach e.V. und die Ortsgemeinde Bottenbach möchten einen Beitrag zum Natur- und Artenschutz leisten und insbesondere unseren Kindern vermitteln warum Natur- und Artenschutz so wichtig für uns alle ist.

Im Frühling machen sich Vogelpärchen aller Art auf die Suche nach geeigneten Nistplätzen. Doch die Nistgelegenheiten insbesondere für die Höhlenbrüter z.B. in morschen Bäumen werden immer weniger. Neue Gebäude werden immer geschlossener gebaut. Dadurch fehlt vielen Vögeln den Platz zum Nestbau. Höhlenbrütern sind Vögel die ihre Nester in Höhlungen bauen. Je nach Art werden dafür entweder bereits vorhandene Höhlungen in hohlen Bäumen, Felsspalten, Mauerlöchern und Erdhöhlen genutzt. Zu den Höhlenbrütern zählen fast alle Meisenarten wir die Kohlmeisen und die Blaumeisen sowie der Kleiber, der Star, der Haus- und Feldsperling, der Trauerschnäpper und der Gartenrotschwanz.

Der Förderverein Dorfgemeinschaft Bottenbach e.V. hat deshalb beschlossen Material für den Bau von 100 Nistkästen zu finanzieren. Die Materialkosten belaufen sich auf ca. 500,-- Euro. Die Nistkästen werden als Bausätze zusammengestellt und sollen von den Kindern selbst zusammen gebaut werden. Die Bausätze werden an alle Kinder der Grundschule Bottenbach verteilt und zusammen mit den Lehrerinnen im Unterricht zusammengebaut. Die zusammengebauten Nistkästen können auf dem Schulgelände aufgehängt oder von den Kindern mit nach Hause genommen werden.

Darüber hinaus erhalten alle Bottenbacher Kinder im Alter von 6 bis 14 welche nicht bzw. nicht mehr in die Grundschule Bottenbach gehen und zur entsprechenden Altersgruppe gehören, einen Bausatz zum selbst aufbauen geschenkt. Eine entsprechende Anleitung zum Aufbau sowie zum sinnvollen Aufhängen wird zur Verfügung gestellt. Die Bausätze wurden aus unbehandelten Fichtenbrettern hergestellt. Es wurden insgesamt 30 m² Bretter verarbeitet. Aufgrund er bestehenden Corona-Einschränkungen war es nicht einfach die Bausätze im Rahmen von Arbeitseinsätzen herzustellen. Das Holz musste vermessen, gesägt und vorgebohrt werden. Aus diesem Grund wurden viele Arbeiten von den Gemeindearbeitern erledigt.

Am vergangenen Freitag erfolgte dennoch ein kleiner Arbeitseinsatz für die abschließenden Arbeiten, welcher aber Corona-konform mit Masken, entsprechenden Abstand zwischen den einzelnen Arbeitsstationen und ausreichend Lüftung durchgeführt werden konnte.

Ich bitte alle Eltern und Kinder bis 14 Jahre, welche nicht mehr in die Grundschule gehen aber trotzdem Interesse an einem Bausatz haben sich bei mir (0171-9074711 oder webklaus(at)gmx.de) zu melden. Die Bausätze werden kostenlos zur Verfügung gestellt und sollten aufgrund der anstehenden Brut- und Nistzeit bis Ende März aufgehängt werden.

Gesangverein „Eintracht“ Bottenbach 1885

Verschiebung der Generalversammlung

Liebe Mitglieder!

Aufgrund der geltenden Corona Bestimmungen konnte die Generalversammlung bisher nicht stattfinden und muss deshalb auf einen späteren Zeitpunkt festgelegt werden.

Der Vorstand bedankt sich bei allen Vereinsmitgliedern für die Treue und den Zusammenhalt in dieser für den Verein schweren Zeit. Bleiben Sie gesund und auf ein hoffentlich baldiges Wiedersehen.

Große Nachfrage nach Ferienbetreuung in Bottenbach

Wie bereits letzte Woche veröffentlich, plant die Ortsgemeinde Bottenbach für die fünfte Woche der Sommerferien (16.08.2021 bis 20.08.2021) eine Ferienbetreuung für Kinder- und Jugendliche unter dem Motto „Ferien in Bottenbach“. 

Die Nachfrage nach der Ferienaktion in Bottenbach ist überwältigend. Innerhalb von wenigen Stunden waren die 20 derzeit verfügbaren Plätze belegt.
Die begrenzte Teilnehmerzahl und der erhöhte Betreuerschlüssel ergibt sich aus dem Konzept des Landesjugendamtes, welches im letzten Herbst (vor dem harten Lockdown) Gültigkeit hatte.
Im Moment ist es nicht möglich vorherzusehen, wie sich die Corona-Lage entwickelt und inwieweit das Landesjugendamt seine Vorgaben bis zum August 2021 ändert. Auf Basis der Corona-Erfahrungen vom Frühjahr 2020 sowie der zunehmenden Zahl der Impfungen ist zu hoffen, dass sich das Infektionsgeschehen bis zum Sommer abschwächen wird und deshalb die Durchführung von Ferienbetreuung mit einer erhöhten Teilnehmerzahl möglich wird.
Sofern dies rechtlich zulässig ist, sind wir von der Ortsgemeinde Bottenbach gerne bereit, die Teilnehmerzahl bei unserer Ferienaktion zu erhöhen. 
Unter diesem Vorbehalt werden weitere Anmeldungen entgegen genommen. 
Die endgültige Zusage kann allerdings im Moment noch nicht erfolgen.

Da aufgrund des harten Lockdowns die sozialen Kontakte der Kinder erheblich gelitten haben, ist die Durchführung von gezielten ortsnahen pädagogischen Angeboten, Ferienfreizeiten und Betreuungsangeboten in diesem Jahr besonders wichtig. Hinzukommt dass viele berufstätige Eltern und Alleinerziehende für die Kinderbetreuung bereits einen Großteil ihres Jahresurlaubs aufgebraucht haben.

Geplant wird deshalb täglich von 9.00 bis 16.00 Uhr ein abwechslungsreiches Programm mit jeder Menge Spiel, Spaß und Kreativität.
Eine Frühbetreuung ab 7.30 Uhr sowie eine Spätbetreuung bis 16.30 Uhr sind möglich.
Die Betreuung findet auf dem Gelände des Sportvereins Bottenbach und/oder auf dem Gelände der Grundschule Bottenbach statt.
Teilnehmen können Kinder von 6 bis 12 Jahre. Der Teilnehmerbeitrag beläuft sich auf 50,- Euro pro Kind.
Im Beitrag sind enthalten: Betreuung, Spiel- und Bastelmaterial, Mittagessen und Getränke, Versicherung, wenn möglich ein Tagesausflug mit dem Bus, inkl. Eintrittsgelder.

Die Anmeldung zur Betreuung ist unter info(at)bottenbach-pfalz.de möglich.
Für Rückfragen stehe ich gerne zur Verfügung.

Klaus Weber

Betreuer/innen für die Ferienbetreuung in Bottenbach gesucht

Für die Betreuungsmaßnahme der Ortsgemeinde Bottenbach in der Zeit vom 16.08. bis zum 20.08.2021 werden noch Betreuer/innen gesucht.
Mögliche Betreuungspersonen müssen mind. 16 Jahre alt sein und über eine Jugendleiterausbildung verfügen.
Für die Betreuertätigkeit in unserer Freizeitmaßnahme wird eine Aufwandsentschädigung gewährt.

Entsprechende Jugendleiterausbildungen werden im Frühjahr 2021 durch die Jugendpflege des Landkreises Südwestpfalz angeboten. Abhängig von der Corona-Pandemie wird die Ausbildung in Präsenseinheiten oder ggfs. online in Form von Videokonferenzen durchgeführt. Die Teilnahme kann durch die Ortsgemeinde organisiert werden. Die Ausbildungskosten werden von der Ortsgemeinde Bottenbach übernommen, sofern danach eine Betreuertätigkeit bei der Ferienmaßnahme stattfindet. Die Jugendleiterausbildung biete jungen Menschen eine hochwertige Qualifizierung im Bereich der Kinder und Jugendarbeit. Ein vergleichbares Qualifikationsinstrument für Ehrenamtliche gibt es in kaum einem anderen Bereich des ehrenamtlichen Engagements. Im Anschluss kann die Ausbildung für eine Vielzahl von Tätigkeiten verwendet werden und macht sich bei späteren Bewerbung auch bei jedem Arbeitgebern sehr gut.

Klaus Weber
Ortsbürgermeister

 

Informationen

Erfahren Sie mehr über den Förderverein Dorfgemeinschaft Bottenbach e.V.

Oder über die vielen weiteren Vereine von Bottenbach.

So schön ist das Leben in Bottenbach ! Überzeugen Sie sich selbst in unserer Bildergalerie.