• Bottenbach

    Bottenbach

    Bottenbach

  • Bottenbach

    Bottenbach

    Bottenbach

  • Bottenbach

    Bottenbach

    Bottenbach

AMTLICHE MITTEILUNGEN

Hier finden Sie aktuelle Mitteilungen rund um Bottenbach.

Bedarfsermittlung Bauplätze

Zur Entscheidung über die Lage und Größe des Baugebietes (Abwägung zwischen dem großen Baugebiet „Auf dem Kälbling“ und dem kleineren Baugebiet „Im Großen Busch II“)  sowie über die weitere Vorgehensweise hinsichtlich der Erschließung bitte ich alle Bauplatzinteressenten,
welche innerhalb der nächsten zwei bis drei Jahre Bauabsichten haben, sich bei mir, Klaus Weber; zu melden (Tel. 06339/993344 oder 0172/9074711 bzw. unter webklaus@gmx.de).

Die Genehmigung des Baugebietes und die Erschließung sind abhängig von der Anzahl der Bauinteressenten.

Sobald die Corona-Situation es zulässt, findet eine Bürgerversammlung der Anlieger und Eigentümer eines möglichen Baugebietes „Auf dem Kälbling“ zur ausführlichen Information statt.     

Informationen Corona-Maßnahmen

Auf der Homepage des Landkreises Südwestpfalz sind unter dem Link www.lksuedwestpfalz.de/buergerservice/abteilungen/gesundheitswesen/infos-zum-corona-virus  eine Vielzahl von Erläuterungen eingestellt und es werden viele aktuelle Fragen beantwortet. Die Fragen und Antworten werden regelmäßig aktualisiert.

Die 8. Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz sowie die derzeit gültigen Hygienekonzepte sind unter www.corona.rlp.de veröffentlich.

Corona-Maßnahmen

Im Rahmen der Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie unterliegt der Kontakt zu Personen außerhalb des eigenen Haushaltes weiterhin erheblichen Einschränkungen. Die Änderungen beziehen sich hauptsächlich auf die Öffnung von Einzelhandelsbetrieben, Geschäften, Friseuere, Schulen und Spielplätze.
Bis auf Weiteres geschlossen bleiben insbesondere
- Gaststätten, Restaurants, Übernachtungsbetriebe
- Öffentliche Einrichtungen
Die Durchführung von Festen und Veranstaltungen sind weiterhin untersagt.
Im Rahmen der Corona-Bekämpfung gelten in Bezug auf Bottenbach u.a. folgende Besonderheiten:
Schließung der örtlichen Freizeiteinrichtungen Aufgrund der behördlichen Anordnungen sind folgende Freizeiteinrichtungen der Ortsgemeinde bis auf Weiteres zu schließen:
- die Grillhütte
- der Jugendraum
- alle Räumlichkeiten im Dorfgemeinschaftshaus
Reservierungen bzw. vergebene Vermietungen des Dorfgemeinschaftshauses und der Grillhütte wurden bis zum 15.05.2020 storniert und widerrufen. Die Mieter wurden informiert.
Gratulationen des Ortsbürgermeisters
Aufgrund der Corona-Krise werden die Gratulationen zu Geburtstagen und Ehejubiläen bis auf Weiteres nur noch telefonisch durchgeführt.
Das Präsent der Ortsgemeinde wird nachgereicht.
Trauerfeiern und Bestattungen
Trauerfeiern dürfen weiterhin nur noch im Freien durchgeführt werden. Die Besucheranzahl ist auf ein Minimum zu beschränken. Nur noch Angehörige des 1. und 2. Grades dürfen an den Trauerfeiern und Bestattungen teilnehmen. Die Abstandsregelungen von mind. 1,5 m sind einzuhalten.
Fragen und Antworten zur eingeschränkten Kontaktsperre
Auf der Homepage des Landkreises Südwestpfalz sind unter dem Link ww.lksuedwestpfalz.de/buergerservice/abteilungen/gesundheitswesen/infos-zum-corona-virus eine Vielzahl von Erläuterungen eingestellt und es werden viele aktuelle Fragen beantwortet. Die Fragen und Antworten werden regelmäßig aktualisiert. 

Umgestaltung Eingangsbereich Feuerwehr

Die Arbeiten zur Herstellung zur Umgestaltung des Eingangsbereiches der Feuerwehr haben begonnen (siehe Bild). Der Eingangsbereich wird durch eine Terrasse erweitert und barrierefrei gestaltet. Die bisherigen Arbeiten wurden von der Feuerwehr in Eigenleistung erbracht
Vielen Dank an alle Beteiligten.

Die Arbeiten zur Umgestaltung des Eingangsbereiches der Feuerwehr stehen kurz vor dem Abschluss.
Der Eingangsbereich wird durch eine Terrasse erweitert und barrierefrei gestaltet.

Lediglich die Sitzbänke, ein Stehtisch sowie das Geländer müssen noch montiert werden. 
Die Sitzprobe der ersten Besucher konnte trotzdem Corona-konform bereits durchgeführt werden (siehe Bild).

Alle Arbeiten wurden der Feuerwehr und dem Förderverein Roter Hahn e.V. in Eigenleistung erbracht. Vielen Dank an alle Beteiligten.

Spielplatz

Seit Sonntag, den 03.05.2020 ist der Spielplatz in Bottenbach wieder geöffnet. Die 4. Corona-Bekämpfungsverordnung des Landes Rheinland-Pfalz wurde entsprechend gelockert. Die Zeit der Corona-Sperre des Spielplatzes wurde genutzt um die Erd- und Pfasterarbeiten zur Errichtung des Pavillions auszuführen. Das Pavillion selbst wird im Laufe des Monats Mai errichtet. Das Pavillion hat eine Größe von 4,65 Meter im Durchmesser und wird in Holzbauweise errichtet. Der Pavillon soll unter anderem als Wetterschutz dienen und so die Nutzungsmöglichkeiten des Spielplatzes erweitern. Die Ortsgemeinde Bottenbach hat zur Umsetzung der Maßnahme eine Förderungen in Höhe von 70 % der Nettokosten durch die Lokale Aktionsgruppe (LAG) Leader Pfälzerwald Plus erhalten. LEADER wird durch den „Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums“ (ELER) fnanziert.
Vielen Dank an alle Beteiligte.

Die Arbeiten zur Errichtung des Pavillions auf dem Spielplatz schreiten voran.
Bei einem Arbeitseinsatz am letzten Freitag konnte die Grundkonstruktion aufgestellt werden. Das Pavillion hat eine Größe von 4,65 Meter im Durchmesser und wird in Holzbauweise errichtet. Der Pavillon soll unter anderem als Wetterschutz dienen und so die Nutzungsmöglichkeiten des Spielplatzes erweitern. Die Ortsgemeinde Bottenbach hat zur Umsetzung der Maßnahme eine Förderungen in Höhe von 70 % der Nettokosten durch die Lokale Aktionsgruppe  (LAG) Leader Pfälzerwald Plus erhalten. LEADER wird durch den „Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums“ (ELER) finanziert. Vielen Dank an alle Beteiligte.

Lebensmittelangebot in Bottenbach

CAP-Mobil, jeden Samstag von 12.00 bis 12.40 Uhr, Oberer Parkplatz DGH

Die Produktpalette des Cap-Mobils umfasst 850 Artikel aus den Sortimenten Obst und Gemüse, Milchprodukte, Fertiggerichten, Konserven, Tabak, Zeitschriften, Hygieneartikel und Tiefkühlprodukte. Alle Lebensmittel werden ohne Aufpreis, das heißt zum gleichen Preis wie im großen Cap-Markt in Thaleischweiler-Fröschen verkauft. Auch Bestellungen sind durch die Anbindung an den stationären Markt möglich und können bei der nächsten Tour mitgebracht werden.

Landmetzgerei Dillmann, jeden Dienstag von 15.15 bis 16.15 Uhr, Unterer Parkplatz DGH

Das Verkaufsauto der Landmetzgerei Dillmann aus Vinningen bietet frische Wurst- und Fleischwaren aus eigener Produktion. Auch Bestellungen werden gerne entgegengenommen.

Bäckerei Ernst, jeden Mittwoch und Freitag zwischen 7.00 und 9.00 Uhr mit mehreren Haltestellen in verschiedenen Straßen

Das Verkaufsauto der Bäckerei Ernst aus Vinningen bietet frische Teig – und Backwaren aus eigener Produktion sowie ein kleines Sortiment an Lebensmittel für den täglichen Bedarf.

Jung hilft Alt - Stark hilft Schwach

Aufgrund der aktuellen Geschehnisse rund um das Thema Corona Virus möchten wir, Die Straußbuwe Bottenbach, Euch gern helfen.

Um die älteren, schwächeren Bürger so wenig wie möglich in Gefahr zu bringen, übernehmen wir gern Eure Einkäufe oder andere Erledigungen.

Meldet Euch, wir sind für Euch da! Straußbuwe Bottenbach


Kontakt:

Sandro Reiser: 0173/54 25 323 oder 06339-235
Vanessa Veith: 0176/31 78 32 55
Maike Hermann: 0176/82 75 56 84